systemische notizen

Wissenschaftliche Artikel
Heft 01/2016   Werner Eder: Inklusion ist keine Quadratur des Kreises  
  Laura Milojevic: Erweiterung des inneren Teams um das achtsame Selbstmitgefühl in d. system.Arbeit mit Gruppen  
  Alexander Rieder: Ethisches Online-Marketing für systemische Psychotherapeutinnen u.Psychotherapeuten  
  Iris Seidler, Sabine Schmid-Sipka: Anorexia nervosa - Das immer Gleiche sowie d. unterschiedl. Gesichter d.Magersucht  
Heft 04/2015   Edda Maria Grünberger: Da-Sein im Kunstfluss  
  Heidemarie Schaffer: Die Wirkung von kunsttherapeutischen Interventionen auf die Entwicklung der Kohäsion im Rahmen einer Kurzzeit-Gruppentherapie  
  Helmut de Waal: Spiritualität  
  Werner Lausecker: Öffentlichkeit als heilsames Mittel? Eine Reflexion zum Film 'Wie die Anderen' von Constantin Wulff  
Heft 03/2015   Bettina Russold: Systemische Therapie mit Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung  
  Siegfried Molan-Grinner: Systemische Therapieprozesse im Naturraum  
  Patricia Bohrn: Scham- und Schuldgefühle: Eine Annäherung an zwei große Regulatoren  
  Karin Kneringer: Eltern ins Boot holen und ihnen ein Ruder in die Hand geben  
Heft 02/2015   Kevin Hall: Zum Blues tanzen lernen - beschwingende Tanzschritte f.Trauernde u.deren Verstorbene  
  Ulrich P. Hagg: Liebe und Sex(ualtherapie) in Zeiten von Shades of Grey  
  Evelyn Niel-Dolzer: Spiritualität und Psychotherapie  
  Irene Kautsch: Wiederanknüpfungen  
Heft 01/2015   Karl Schrittwieser: Psychotherapeutisches Umgehen mit Maßlosigkeit - oder: Babylonische Sprachverwirrung als Mutter aller syst.Interventionen?  
  Brigitte Lassnig: Körper in der Systetheorie - oder vom Verhältnis zwischen Landkarte und Land  
  Wolfgang Lalouschek: Multiprofessionelle Behandlung von Burnout  
Heft 04/2014   Claudia Bernt: "Der düstere Gast" - Überlegungen zu Ursachen, Bedeutungsgebung u.Interventionsoptionen v.depressivem Verhalten  
  Katharina Henz: "Ins eigene Fleisch schneiden" - vom Umgang mit selbstverletzendem Verhalten  
Heft 03/2014   Patricia Bohrn: Mythen und Stereotypien über LGBTQI Personen - wozu sind sie nützlich? Was verhindern sie?  
  Sonja Katrina Brauner: Crossover - Vertrautes u.Fremdes in d.Begegnung mit Menschen aus anderen Kulturkreisen  
  Renate Leeb-Brandstetter: Im Perspektivenwechsel liegt die Chance der Veränderung! Kreative Techniken für die Schule  
  Daniela Piringer: Systemische Therapie als Übergang - Übergänge in der systemischen Therapie  
Heft 02/2014   Inge Eichsteininger: Wie kann Klettern psychotherapeutisch genutzt werden?  
  Rudolf Klein: Lob des Zauderns - Prinzipien und Merkmale einer systemischen Therapie bei Alkoholabhängigkeiten  
  Martin A. Luger: Der Körper ist System - Selbstversuch zur Synergiebildung zwischen systemischer Therapie u. somatischer Praxis  
Heft 01/2014   Angelika Grubner: Ja was wäre eigentlich das 'Andere'? Eine poststrukturalistisch dekonstruktivistische Antwort  
  Regina Klambauer: Schreiben ist wie reden, nur langsamer ... Narrative Therapie und Therapeutisches Schreiben inkl.d.Arbeit mit Texten  
  Iris Seidler: Schönheit und Gefahr der systemisch-therapeutischen Beziehung  
Heft 04/2013   Thomas Honsig: Der alte König in seinem Exil - Gedanken über d.Erzählen als eine Form, die Welt zu erkennen und zu gestalten  
  Helmut de Waal: Höflichkeit, Freundlichkeit, Herzlichkeit - über Formen d.Begegnung als Inhalt u.Form von Psychotherapie  
  Ina Manfredini: Suizidalität hochbetagter Menschen als Herausforderung f.PsychotherapeutInnen  
Heft 03/2013   Anna Bauer / Birgit Kurzacz: Burnout aus ökosystemischer Sicht mit speziellem Fokus auf den Wirtschaftskontext  
  Christina Lenz: Therapeutische Alltagsgeschichte - Valerie  
  Dunja Tasic: Systemische Zünder - Was tun, wenn der therapeutische Prozess stockt?  
  Silvia Langthaler: Und was kommt dann? Wie wir Kinder von unheilbar kranken und sterbenden Menschen begleiten können  
Heft 02/2013   Wolfgang Wilhelm: Systemische Therapie und das Burnout-Syndrom  
  Ludwig Widauer: ... Wo das Wünschen noch geholfen hat .. Anwendung von Märchen in der systemischen Therapie  
  Brigitte Lassnig: Zwischen Medizin und Religion - zwischen Körper und Seele  
Heft 01/2013   Iris Seidler: Über die Möglichkeit oder die Unmöglichkeit des richtigen Zeitpunkts in der Psychotherapie  
  Margit Steiner: Man kann nicht gleichzeitig auf zwei Hochzeiten tanzen - oder von der maximalisierten Gleichzeitigkeit im Alltag  
  Konrad Peter Grossmann: Chronos und Kairos: über Langsamkeit und zeitliche Passung im Therapieprozess  
Heft 04/2012   Hilde Schrabacher: "Einarmig" - die Verwendung von Metaphern in der Arbeit mit pathologischen Glücksspielern  
  Ina Manfredini: Stationen einer Flucht - Eine Betrachtung von Flüchtlingsschicksalen u.Anregung f.d. psychotherap. Arbeit mit Asylsuchenden  
  Barbara Rainer: Der Traum als Metapher - Zur Nutzbarmachung erzählter Trauminhalte im Kontext systemischer Therapie  
Heft 03/2012   Natascha Vittorelli: Heimaten verlieren und finden. Mein Jugoslawien.  
  Christina Lenz: Menschen mit drogensüchtigem Verhalten in der eigenen Praxis  
  Angelika Grubner: Warum es feministische Stimmen im systemischen Diskurs braucht  
  Ilse Gschwend: Wie konstruieren wir Zeit und Zeiterleben?  
  Helmut de Waal: Über Verzicht und Großzügigkeit: ein Plädoyer für vergessene Tugenden  
Heft 02/2012   Karin Schwanter: Süßer Vogel Jugend  
  Karl Eder: Ablösung und Individuation im bäuerlichen Familienbetrieb  
  Johannes Krutzler: Wer bin ich in deinen Augen?  
Heft 01/2012   Patrica Bohrn: Scheitern, scheitern, besser scheitern  
  Konrad P. Grossmann: Fünfzehn Songs  
  Irene Kautsch: Geheimnis und Tabu in der Kinderschutzarbeit  
  Martin A. Luger: Sinnliche Virtualität  
Heft 04/2011   Ilse Gschwend: Ist die Liebe eine Erfindung?  
  Michaela Költringer: Systemisches Arbeiten mit Mutterbildern  
  Iris Seidler: Die Mühen der Ebenen oder: Beziehung als Intervention?  
Heft 03/2011   Elisabeth Wagner: Systemisches Arbeiten mit Gruppen  
  Carmen Unterholzer: Wir wechseln Geschichten nicht wie unsere Kleider oder: Geschichten machen Leute  
  Elisabeth Luitgard Peer: Brainspotting  
  Ulrich Peter Hagg: Die Kunst des therapeutischen Scheiterns  
Heft 02/2011   Patricia Bohrn: Die Verwendung von Literatur in der Psychotherapie am Beispiel Harry Potter  
  Tom Hansmann: Systemisch-lösungsorientiertes Coaching nach dem  
  Christina Lenz: Therapeutische Alltagsgechichten  
  Helmut de Waal: Das Ende der Einsamkeit  
Heft 01/2011   Stefan Geyerhofer: Von den Mitteln und den Zwecken der Systemischen Therapie  
  Christoph Thoma: Der Bettnässer, der auf einer Zielscheibe schlief  
  Patricia Bohrn: Systemisches Arbeiten mit Harry Potter  
Heft 04/2010   Helmut de Waal: Geheimnis und Psychotherapie  
  Iris Seidler: Psychotherapie als Verrat des letzten Geheimnisses  
  Heinz Längle: Kids & traumatische Krisen  
  Manuela Seidelberger: Auf den Spuren des systemischen Konstrukts der Neutralität  
  Christina Lenz: Frauen  
  Stephan Hametner: Männer  
Heft 03/2010   Corinna Obrist: Feministische Konzepte und systemische Modelle  
  Agnes Justen-Horsten: Heute hier - morgen fort  
  Christina Lenz: Frauen  
  Stephan Hametner: Männer  
  Helmut de Waal: Altern Teil 4 - Gedanken über den Tod  
Heft 02/2010   Elisabeth Wagner: Welche Theorie braucht die Systemische Therapie?  
  Rainer A. Gregoric: Symptomatik Angststörung  
  Peter Lahninger: 4.4.2010 - Ein Therapiegespräch, das nie stattfand  
  Helmut de Waal: Über Spiritualität - Altern Teil 3  
  Helga Kernstock-Redl: Und noch eine Frage in eigener Sache: Würden SIe mich weiterempfehlen?  
Heft 01/2010   Iris Seidler: Wir und die anderen - Komplementäre Aspekte  
  Sonja Katrina Brauner: Ich mach dich Messer! - Psychotherapiepraxis  
  Helmut de Waal: Leiden als Lebenszeichen - Altern Teil 2  
  Brigitte Schimpl: Familienspiel-Psychotherapie - Psychotherapiepraxis  
  Roman Tögel: Dein Glaube hat dir geholfen - Exkurs  
  Agnes Justen-Horsten: Wie können Verhaltenstherapie und systemische Therapie voneinander profitieren? - Diskurs  
Heft 04/2009   Helmut de Waal: Altern als nachdrückliche Einladung zum Perspektivenwechsel - Altern Teil 1  
  Stephan Hametner: Horkrux et Patronus  
  Christoph Thoma: Logik und Struktur von Angst-Therapie-Dynamiken  
  Heinz Mairhofer: Sexualität bei Menschen mit Behinderung  
Heft 03/2009   Univ.Prof. DDr. Günther Schiepek: Systemische Neurowissenschaften und Systemische Therapie  
  Mag. Reinhard Gypser: Kein Mensch muss müssen - Symptomunterbrechung bei Zwangsstörungen  
  Mag. Petra Heinrich: Ethnomethodologie in der systemischen Praxis  
Heft 02/2009   Dr. Barbara Ditz: Aufgestellt - Arbeiten mit dem Familienbrett  
  Dr. Helmut de Waal: Über die Sorge - Rehabilitierung eines in Verruf geratenen Begriffs  
  Mag. Silvia Christine Bors: Psychotherapeutische Arbeit mit Angehörigen chronisch kranker Kinder  
  Mag. Maria A. Bayer: Psychotherapie im multikulturellen Kontext  
  DSA Brigitte Lassnig: Das erforschte Gehirn - eine neue Landkarte?  
Heft 01/2009   Mag. Friedrich Faltner: Die Rolle des Zufalls in der systemischen Therapie  
  Kornelia Kofler: Betrachtung der systemischen Neutralität in der psychotherapeutischen Arbeit mit Multiproblemfamilien  
  Dipl.Päd. Sylvia Neuberger: Vom klassischen Perserteppich zu Tante Finis Fleckerlteppich  
Heft 04/2008   Sondernummer - Jubiläumsausgabe: Artikel auf Anfrage  
Heft 03/2008   Gudrun Kiesenhofer: "Selbst-Beschreibungen" oder Das kleine Ich-Bin-Ich Teil II  
  Karl Schrittwieser: Übergangsrituale zum Kontextwechsel in der systemischen Arbeit  
  Susanne Sundheim: Persönlichkeitsmerkmal Humor  
  Peter Okeke: Rituale als Ressource in der systemischen Familientherapie bei trauernden Menschen angesichts des Todes  
Heft 02/2008   Angelika Grubner: Zeitläufe: Brauchen wir Simone de Beauvoir im 21. Jahrhundert?  
  Josef Christian Aigner: Jugendsexualität: Liebe und so weiter ...  
  Bernadette Bugelnig: Familienbeziehungen: Geschwisterbeziehung in verschiedenen Lebensabschnitten  
  Johannes Krutzler: Elternperspektive: Therapeutische Handlungsvorschläge zur Wiedergewinnung parentaler Kompetenzen in der Familientherapie  
  Helmut de Waal: Sexualität: Über das Begehren - Anmerkungen zur menschlichen Sexualität  
  Barbara Hoier: Orientierung finden: Gemeinsam Wege erkunden  
Heft 01/2008   Peter Lahninger: Das Universum in der Sprachschale  
  Andrea Wanke: Kunsttherapeutisch-systemisch oder systemisch-kunsttherapeutisch?  
  Helmut de Waal: Neue Medien in der Psychotherapie  
  Iris Seidler: Seminarbericht: Dekonstruktion von Schande und Schuld  
Heft 04/2007   Eduard Waidhofer: Männer und Beziehungen  
  Irmgard Demirol: Wenn du keine Gemeinschaft hast, hört dir niemand zu  
  Helmut de Waal: Der Körper und die systemische Therapie  
  Wolfgang Lalouschek: Burnout: Genderaspekte und Lösungsansätze  
Heft 03/2007   Susanne Egger: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile - Co-Therapie  
  Stefanie Terler: In stummer Stunde - Mit Kindern dem Tod begegnen  
  Michael Biro: Der narrative Ansatz in der systemischen Familientherapie  
Heft 02/2007   Volker Neubauer: Ähnlichkeitsräume  
  Andrea Wanke: Hesses "Siddharta" aus einem psychotherapeutischen Blickwinkel  
  Karl Schrittwieser: Psychologische Diagnostik und Systemische Therapie mit Kindern, Jugendlichen und Familien  
  Ina Manfredini: Das Europäische System zur Übertragung u. Akkumulierung von Studienleistungen  
Heft 01/2007   Barbara Hoier: Wenn das Familienbrett auf das Spiel des Lebens trifft ...  
  Silvia Dovits: Therapie als Abenteuer  
  Konrad Peter Grossmann: Systemische Therapie: Gestern - Heute - Morgen  
Heft 04/2006   Irene Hiebinger: Psychotherapie mit Frauen nach sexueller Traumatisierung  
  Birgit Staudinger und Ingeborg Willheim-Winkler: Im Spannungsfeld zwischen Medizin und Psychotherapie  
  Michael Weichselbraun: Die Liebesehe - Paare im Wandel  
  Georg Wiesegger: Die Nutzung der aristotelischen Tugenden für die Psychotherapie  
Heft 03/2006   Erika Orgler: Der Übergang zur Elternschaft - Krise oder Chance?  
  Konrad Peter Grossmann: Systemisch-archäologisches Tagebuch  
Heft 02/2006   Helmut de Waal: Die Selbstwirksamkeit des Therapeuten  
  Sabine Schmid-Sipka: Es ist zum Kotzen ...  
  Günter Hochwallner: Geld macht glücklich, wenn ...  
Heft 01/2006   Konrad Peter Grossmann: Macht und Ohnmacht - Von der Schwierigkeit, das eigene Leben zu beeinflussen  
  Christoph Muusz: Stalking und Macht  
  Manfredini/Wagner/Lueger/Schuster: Psychosoziale Akutbetreuung nach traumatischen Lebensereignissen  
Heft 04/2005   Roswita Gross: Immer auch ein Stück unverheiratet bleiben  
  Martha Aslan: Glücks - Spiel - Sucht  
  Helmut de Waal: Anmerkungen zu einer Tendenz am Beispiel neue Medizin der Emotionen  
  Stephan Hametner: I'm a man of few words - Steve de Shazer  
Heft 03/2005   Iris Seidler:: Über die Verwendung von Pflanzenmetaphern in der Psychotherapie  
  Gertrude König:: Täter - Opfer: Eine hilfreiche Dichotomie  
  Paul Hemmelmayr: Vom Umgang mit dem Schweigen in der Therapie  
Heft 02/2005   Anita-Enik Kramer: Beyond the Audible  
  Helmut de Waal: Die "Zeit" in der Systemischen Therapie  
  Iris Seidler: Psychotherapeuten als Verschwörungstheoretiker  
Heft 01/2005   Stephan Hametner: Skepsis als Methode  
  Christoph Thoma: Nachts schlafen die Ratten doch und untertags trinken kleine Mädchen Apfelsaft  
  Iris Seidler: Ein Gärtchen Eden  
Heft 04/2004   Maria Augustine Bayer: Die Anwendung der Theorie der Sozialen Systeme Niklas Luhmanns in der systemischen Familientherapie (Teil 2)  
  Siegfried Alexander Henzl: Bedeutungsgebung und Sprache im Kontext von Aufstellung  
Heft 03/2004   Ilse Gschwend: Heiss umfehdet – wild umstritten  
  Maria Augustine Bayer: Die Anwendung der Theorie der Sozialen Systeme Niklas Luhmanns in der systemischen Familientherapie (Teil 1)  
  Katharina Eder, Paul Hemmelmayer: Schicksalsschläge und theapeutische Beziehung  
Heft 02/2004   H. de Waal: Grosse Worte und Gesten  
  E. Wagner: Systemkompetenz in der forensischen Psychiatrie  
Heft 01/2004   U. Russinger: Auswirkungen einer traumazentrierten Weiterbildung auf eine systemische Therapeutin  
  I. Bartl: Therapeutische Psychologie - psychologische Therapie  
Heft 04/2003   S. Sinclair/G. Monk: Diskurs der Gerechtigkeit  
  K. P. Grossmann: Narrative Therapie  
  Ch. Thoma: Von der „systemischen Theapie mit Kindern“ zur „systemischen Kindertherapie“  
  I. Duerkop: Liebe - Macht - Sinn  
Heft 03/2003   H. de Waal: „Ratschläge“ für den „zweifelnden Therapeuten“  
  W .Miller: Techniken Narrativer Mediation  
  G. Monk: Narrative Mediation auf einen Blick  
Heft 02/2003   S. A. Henzl: Theoretisch-methodische Überlegungen zur Vorgangsweise der Prozessorientierten Organisationsstrukturaufstellung (PrOsa) in der systemischen Supervision  
  H. de Waal: Heimat und Heimatlosigkeit  
Heft 01/2003   M. Fehlinger: Zurück in die Zukunft - klienten-/personenkonzentrierte Psychotherapie und narrative Formen der systemischen Therapie  
Heft 02/2002   Elisabeth Wieser-Hörmann: Therapeutische Stationen im Spannungsfeld verschiedener Identitäten  
  Margarete Scholze: Ethik in der Psychotherapie  
Heft 02/2002   Evelyn Mohr: Das Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat  
Heft 01/2002   S. A. Henzl: Der Versuch der Überwindung therapeutischen Scheiterns Teil III  
  A. Schmitt/E. Rehm: Hyperaktie und unaufmerksame und oppositionell-trotzige Kinder und Jugendliche Teil II  
Heft 4/2001   H. de Waal: Syst.Notizen zur Vergangenheit am Beisp.d.Nostalgischen, d.Musealen u.d.Sakralen  
Heft 3/2001   I. Muhr / H. de Waal: Tischlein deck dich - Esel streck dich - Knüppel ... Ist Psychotherapie Zauberei?  
  H. de Waal: Pragmatischer Umgang mit Diagnostik im therapeutischen Alltag  
Heft 1/1201   Daten älterer Ausgaben: aus Aktualitätsgründen nicht mehr abrufbar  
zum Archiv

 

 

 

 

Medieninhaber und Herausgeber: la:sf LEHRANSTALT FÜR SYSTEMISCHE FAMILIENTHERAPIE

Redaktion:                                         Mag. Dr. Iris Seidler,                    DSA Brigitte Lassnig,                              Christina Haberlehner
Für den Inhalt verantwortlich:
DSA Ina Manfredini.

Das Copyright liegt bei den AutorInnen!


Für eine Bestellung klicken Sie bitte auf den Button "Abonnement" in der linken Spalte